Recardio preis

Recardio preisVielleicht haben Sie eine Herzkrankheit, vielleicht nicht, vielleicht ein enger verwandter oder ein Freund – keine Panik. Jeder kann trotz Herzkrankheit ein gesünderes, längeres Leben führen. Wie? Keine Sorge, ich komme dahin. Bevor ich es Tue, ist es wichtig zu beachten, dass leider Herzerkrankungen, besonders hypertensive Herzkrankheiten, die führende Todesursache bei Erwachsenen und älteren Nigerianern sind. Denken Sie auch daran, diese Aussage muss nicht für Sie und Ihre lieben gelten, was der Zweck dieses Artikels ist.

Wie kann ich trotz Herzkrankheit ein Gesünderes, Längeres Leben führen?

Zuerst müssen Sie wissen, was Herzkrankheit bedeutet. Herzkrankheit bezieht sich auf jeden Zustand, der das Herz nicht angemessen funktioniert. Zum Beispiel, Atherosklerose Herzkrankheit resultiert aus dem Aufbau von plaques, die die Arterien und Gefäße verstopft, wodurch das Herz gegen hohe Resistenz Pumpen.

Wie kann ich trotz Herzkrankheit ein Gesünderes, Längeres Leben führen? Andere Beispiele für Herzerkrankungen sind hypertensive Herzkrankheit, angeborene Herzfehler, koronare Herzkrankheit recardio, entzündliche Herzkrankheit, ischämische Herzkrankheit, rheumatische Herzkrankheit und so weiter. All diese Herzerkrankungen führen dazu, dass das Herz nicht gut pumpt, was Herzversagen und sogar Herzinfarkt verursachen kann. Wenn nicht gut überwacht, können Sie zu Herzstillstand führen, und schlimmsten, plötzlichen Herztod.

Recardio preis

Zweitens müssen Sie wissen, ob Sie entweder ein Risiko für eine Herzerkrankung oder ein Risiko für eine Komplikation Ihres bestehenden Herzleidens haben. Also, wer ist gefährdet? Die Antwort ist ANYONE & EVERYONE, besonders:

  • Ungeborene Babys im Mutterleib
  • Erwachsene ab 30 Jahren und
  • Jugendliche in Ihren 20er Jahren mit übermäßigen Trink-und / oder Rauchgewohnheiten
  • Personen mit diabetes, hohem Cholesterin, Bluthochdruck und Nierenerkrankungen
  • Personen mit einer Familiengeschichte der Herzkrankheit
  • Frauen erleben Ihre menopause

Drittens müssen Sie die Faktoren kennen, die Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Ihre lieben erhöhen:

Für ein ungeborenes baby: nicht verschriebene Medikamente einnehmen, bestehende Krankheiten wie diabetes und Bluthochdruck bei der Mutter nicht kontrollieren und überwachen, Ihren Impfplan nicht einhalten, viel Stress machen, Alkohol und Rauchen trinken und harte Drogen nehmen.

Für Kinder, Erwachsene und ältere Menschen: Rauchen oder lange in rauchgefüllten Umgebungen wohnen, eine ungesunde, salzreiche Diät Essen, Nichteinhaltung der vorgeschriebenen Medikamente und körperliche Inaktivität.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here